Two of my personal top three - the GazettE and my Cats

Mittwoch, 1. Januar 2014

Happy New Year Everbody!!

Hey Leute^^

Vorerst - des tut mir schrecklich leid dass der Song of the Week diese Woche ausgefallen ist.

Obwohl ich eigentlich Ferien habe, komm ich mir allerdings nicht so vor als hätte ich wirklich frei o.O

Zuerst war ja logischerweise Weihnachten danach gleich mein Geburtstag (über den ich noch gar nicht gebloggt habe, weil ich einfach keine Zeit gefunden hab... - aber eines kann ich euch sagen - er wurden ausgiebig gefeiert xD) und gleich darauf Silvester - also gestern xD

Und für die Schule ist auch noch Einiges zu machen und um ehrlich zu sein, ist das so viel, dass ich nicht mal wirklich weiß wo ich anfangen soll... - aber das wird noch xD

Nun allerdings zu Silvester - und zu 2013!

Ich hab auf verschiedenen Blogs solche "Persönlichen Jahresrückblicke" gesehen und dachte mir, eigentlich keine schlechte Idee!

2013 war meiner Meinung nach ein langes Jahr, obwohl es doch schnell vorbei war.
Aber es ist eindeutig sehr viel passiert.

Es gab eindeutig sehr viele Ups and Downs.

Mein persönlicher Höhepunkt 2013 ist allerdings unbestritten das The GazettE - Konzert im September.

Irgendwie ist es immer noch so unfassbar sie Live gesehen zu haben... es ist einfach ein Traum der wahr gekommen ist, und ich hätte nicht gedacht, dass ich die Jungs "jetzt schon" sehen würde...
Ich kenn die Band jetzt ja schon relativ lange, aber dass sie wirklich nach Europa kommen - nach 6 Jahren - es war einfach nur unfassbar - und ich war für dieses Wochenende wohl der glücklichste Mensch der Welt!!

Und das verdanke ich vor allem meiner Schwester Akemi.
Ohne sie hätte ich weder eine Karte gehabt, noch eine Mitfahrgelegenheit oder ne Unterkunft.
All diese Dinge hat sie mir damals nämlich gekauft - es war mein Weihnachts- und Geburtstagsgeschenk - und ich war einfach nur überglücklich, dass ich meine Lieblingsband endlich live sehen konnte!!
Danke Akemi nochmal dafür <3
(Das Foto wurde mit meiner Handykamera aufgenommen - als wir draußen auf den Einlass gewartet haben - es ist also nicht die beste Qualität - aber trotzdem mag ich es einfach nur verdammt gern xD)

Aber ich durfte im Jahre 2013 nicht nur meine absolute Lieblingsband sehen, sondern auch noch ein paar andere!
Und auch hier muss ich mich wieder bei meinen Freunden bedanken, da ich ohne sie wohl weder zu Nova, noch zum Ärzte Konzert in Prag gekommen wäre.
Ich danke euch allen - es waren tolle Konzerte.
Auch wenn ein paar davon meiner Meinung nach eindeutig zu kurz waren. (Vor allem natürlich das GazettE Konzert - weil ich ihnen einfach immer zuhören könnte - und sie Live noch so viel besser sind XD; und das Dir En Grey Konzert, das bei Nova gespielt wurde - es dauerte nur 45 Minuten oder so - nicht sonderlich lang, es waren ziemlich wenig Lieder - allerdings hätte Babsi und Charlie wohl kein weiteres Lied durchgehalten... nja)

Ein weiterer "Meilenstein" des Jahres 2013 war mein bestandender Führerschein^^
Und mein Maturaball der vor ca. einem Monat statt fand.
Jeder der meinen Blog verfolgt weiß das wohl XD
Vor allem die letzten Wochen vor dem Ball waren besonders anstrengend - und da ich ja noch meine gesamten Röcke nochmal auftrennen und neu annähen durfte war das alles mehr als Stress für mich.
In mir stieg die Panik einfach nicht fertig zu werden... doch ich wurde fertig - und ich finde nach wie vor dass sich das Ergebnis sehen lassen kann^^ (auch wenn es mir etwas zu groß ist...)

Ich mag es, es passt einfach zu mir, und genau das wollte ich erreichen XD

Nicht nur durch meinen Hang zur Musik (womit ich hier jetzt die Konzerte meine) sondern auch durch mein Bruderherz bin ich in 2013 viel herum gekommen.
Ich war in München, Prag, der Schweiz und Venedig!
Einfach unfassbar wenn ihr mich fragt XD
Ich kann jede einzelne Stadt nur weiterempfehlen - jedenfalls wenn man auf Städtereisen steht XD
Venedig sollte man trotzdem Top-Fit durchgehen - und nicht wie wir mit Bienenstich, reibenden Schuhen, Sonnenbrand und totaler Müdigkeit nach 8 Stden Autofahren.

Venedig

Von München und Prag hab ich dieses Mal allerdings nicht so viel gesehen, da wir ja eigentlich nur wegen der Konzerte dort waren - sprich wegen the GazettE und den Ärzten xD

Durch München bin ich allerdings schon mal gerannt - im Jahre 2011 - diejenigen die damals schon meinen Blog gelesen haben, können sich vllt daran erinnern - ich war damals mit meinem Onkel, meiner Tante, Akemi und Ri in München um Girugamesh zu sehen.
Es war mein erstes Konzert - und dann auch noch von so einer tollen Band <3
Unglaublich dass das jetzt auch schon wieder so ewig her ist o.O (in vier Tagen feiert mein Blog übrigens wieder Geburtstag XD)
Nun ja - jedenfalls waren wir drei (das heißt Ri, Akemi und ich) auch total geplättet von der Stadt - und irgendwann werd ich mir mal etwas mehr Zeit dort einberäumen - vllt eh wegen nem Konzert, das würd wiedermal passen xD - und mir wirklich mal die Stadt angucken.

München - Dieses Foto ist zwar nicht von diesem Jahr aber von München xD - und ich denke es hat Akemi damals aufgenommen - weiß es aber nicht mehr genau

Mit Prag ist es dasselbe. Als ich mit Flo und Nini im Juni dort war fuhren wir wirklich nur für das Konzert raus, und am nächsten Tag gleich wieder heim da Nini zu World Skills musste.
Aber das, was wir gesehen haben, fanden wir toll - und wir meinten wir müssen uns die Stadt mal unbedingt richtig angucken.

Prag

Die Schweiz war, im Gegensatz zu den anderen Städten ein Kapitel für sich (und ja - ich weiß dass die Schweiz ein LAND und keine STADT ist XD)
In der Schweiz waren wir in nem kleinen "Dörfli" das Küblis heißt. Allerdings sind wir viel herumgefahren, waren in Davos und Chur etc. - deswegen rede ich nicht von einer Stadt sondern der Schweiz als ganzes XD
Es ist wirklich ein sehr schönes Land - und so angenehm kühl - denn als sie hier in Graz knappe 40 Grad und brütende Hitze hatten war mir in der Schweiz fast kalt, weil wir bei 15 Grad und regen einkaufen gingen.
Es war auf eine gewisse Art und weiße einfach nur herrlich XD

Der See in Davos

Aber natürlich gab es auch schlechtere Zeiten im Jahr 2013 und so hab ich schon die meiste Zeit das Gefühl mit meinen Sachen einfach nicht zurecht zu kommen. 
Meine schlechten Zeiten waren vor allem durch Sorgen gespickt - immerhin arbeite ich ja schon länger nicht mehr (hab also auch kein Einkommen mehr >-<) natürlich hätte ich wieder zu arbeiten anfangen können, allerdings hab ich meine Matura jetzt bald, und muss meine Diplomarbeit schreiben - und meine Zeit reicht im großen und ganzen noch immer nicht aus - Sorgen über Sorgen - und dieses blöde Gefühl der Überforderung...

Aber ich hab eine tolle Familie - tolle Freunde, die mir immer zur Seite stehen - und deswegen wird meine Matura und auch die Diplomarbeit gut abgeschlossen XD
Das sind auch meine Vorsätze für das nächste Jahr 2014.

Für mich bedeutet dieses Jahr, dass das, was ich bis jetzt gemacht habe - ich mein ich geh immerhin schon seit 14 Jahren in die Schule - endet - und ein neues Kapitel meines Lebens beginnt.
Ein komplett andere wohl - und ich sags euch - ich weiß, dass studieren alles andere als einfach ist - aber ich kann es mehr oder weniger nicht mehr erwarten diese Schule zu verlassen - ich bin einfach schon so lustlos o.O
Auch wenn ich meine Schulkollegen und auch die meisten meiner Lehrer leiden kann - aber näh... ich bin einfach schon so ausgelaugt...

Aber 2014 steht für Veränderung.
Matura gut überstehen und ab nach Wien - neue Stadt - etwas Abstand gewinnen. 
Auch wenn ich meine Freunde und Familie über alles Liebe - ich brauch Abstand...
Außerdem freu ich mich schon wahnsinnig darauf etwas neues anzufangen - Japanologie zu studieren XD
Auch hoffe ich dass nun die lang geplante Tätowierung bald ansteht XD
Und dass die Reise nach London dieses Jahr klappt^^

Euch wünsch ich euch alles alles Liebe im Jahre 2014 und dass alle eure Vorsätze und Träume in Erfüllung gehen!

Also dann^^
Man schreibt sich
Kanae~

Kommentare:

  1. Hallo, ich wollte nur sagen, Glückliches neues Jahr! Ich hoffe 2014 wird gut zu dir sein!
    Genießen Jahr 2014!

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,
    Dankeschön. :) Ich wünsche dir auch ein frohes neues Jahr und vor allem Gesundheit, Glück und Zufriedenheit. Mir steht der Führerschein noch bevor, ich hoffe das ich diesen Monat noch meine Prüfung machen kann und ihn dann auch bestehe. :D
    Alles Liebe,
    Nina

    AntwortenLöschen

Heyho^^
Über Kommentare freu ich mich immer sehr und hoffe ihr habt auch das Bedürfnis ein paar Zeilen hier zu lassen^^

Ich liebe übrigens auch Kritik - solange sie konstruktiv ist!!
Beschimpfungen und Beleidigungen zeugen meiner Meinung nach von Unreifheit und haben hier bitte nichts zu suchen.

Ansonsten - Haut in die Tasten und lasst mir ein liebes Kommi hier^^
Liebe Grüße
Kanae